Archiv

Artikel Tagged ‘Elektroauto’

Ford optimiert Reichweite und Lebensdauer von Ford Focus Electric

12. September 2010 Keine Kommentare

Ford setzt mit dem Focus Electric auf einen elektrifizierten Kompaktklässler, der bereits ab 2012 auf deutschen Straßen zu sehen sein wird. Nun hat der Autobauer bei dem Elektrofahrzeug nochmals Hand angelegt. Durch ein aktives Temperaturmanagement gelang es Ford bei den Batterien nicht nur die Lebensdauer, sondern ebenso die Reichweite zu optimieren. Alle Maßnahmen, die durchgeführt wurden, haben sich auf die Lithium-Ionen-Akkus konzentriert. Ford möchte durch das Temperaturmanagement garantieren, dass das Elektroauto bei sämtlichen Witterungsverhältnissen mit einer hohen Energieeffizienz punkten kann.

Durch das Flüssigkühl- und Heizsystem wird die Batterie immer auf den effektivsten Wirkungsgrad temperiert. Dies erfolgt beim Ford Focus Electric aber nicht nur während der Fahrt, sondern ebenso beim Aufladen. Dank dieser Abstimmung gelang es dem Autobauer die Lebensdauer der Lithium-Ionen-Akkus deutlich zu erhöhen. Durch die Änderungen werden die Batterien je nach Temperatur vor dem Laden entweder gekühlt oder geheizt. Zweifelsohne gelang Ford mit den Änderungen ein wichtiger Schritt, der sich langfristig zur Erfolgsbasis für den Focus Electric entwickeln könnte.