Archiv

Artikel Tagged ‘Autokauf’

Ein Gebrauchtwagenkauf – Wichtige Tipps

9. August 2011 Keine Kommentare
ford mustang gebrauchtwagen 300x197 Ein Gebrauchtwagenkauf   Wichtige Tipps

Ford Mustang Gebrauchtwagen - flickr/Felixstowe

Organisation und Planung sind das Wichtigste beim Kauf eines Gebrauchtwagens. Planen Sie vor allen Dingen genug Zeit ein, ihren Gebrauchtwagen zunächst zu finden, auszuwählen und dann zu untersuchen.
Gehen Sie bei einem Gebrauchtwagenkauf nicht einfach auf Gebrauchtwagenmärkte und lassen sich über den Tisch ziehen. Suchen Sie sich zunächst 2-4 Gebrauchtwagen aus, die ihren Wünschen entsprechen. Form, Farbe, Kilometerstand und Preis sind wichtige Indizien. Haben Sie nämlich 10 oder sogar 20 Wagen auf ihrer Abhackliste, so kann der Gebrauchtwagenkauf auch einmal im Chaos enden.
Nachdem Sie sich also in ihrer Wahl auf ca. 2-4 Autos beschränkt haben, kann das eigentliche Prozedere losgehen.

Beachten Sie folgende Dinge:
1. Wer ist überhaupt der Verkäufer? Ist es ein Gebrauchtwagenhändler, oder möchte Ihnen eine Privatperson einen Wagen verkaufen? Scheint der Gegenüber seriös und professionell? Informieren Sie sich nach Möglichkeit über das Internet über den jeweiligen Handelspartner. In vielen Foren und Internetseiten können Sie Erfahrungsberichte lesen, um einen ersten Einblick zu gewinnen.

2. Wie ist es um das Auto ihrer Wahl gestellt? Achten Sie vor alle auf Lackschäden, ob Kratzer oder Beulen, die auf einen vorherigen Unfall schlieĂźen lassen, auf Gummidichtungen rund um das ganze Auto und auf Rost und VerschleiĂź unter der Motorhaube und unter dem Auto selber. Untersuchen Sie hierbei gleichzeitig auch alle Lampen. Vielleicht dĂĽrfen Sie den Wagen auch jetzt schon einmal anschalten. Schauen Sie sich Brems-, Vorder- und RĂĽcklicht an. Probieren Sie aber auch einmal Nebelschlussleuchte und Fernlicht aus, um auf “Nummer sicher” zu gehen.

3. Machen Sie eine Probefahrt. Kein professioneller und seriöser Händler wird Ihnen eine Probefahrt ausschlagen, er will ja sein Auto präsentieren. Beim Fahren achten Sie darauf, dass sich das Auto auch im Leerlauf ruhig verhält. Wie sind die Motorengeräusche? Wie verhält sich der Wagen beim Beschleunigen, beim Bremsen und in der Kurve?
Fahren Sie bei der Probefahrt nicht nur auf einer geraden Landstraße. Testen Sie das Auto im Stadtverkehr, auf kurvenreichen Strecken und auf der Autobahn. Scheint das Auto keine Schäden aufzuzeigen, steht einem Kauf nichts mehr im Weg.

Beim Preis sollten Sie sich allerdings aufmerksam und bestimmt zeigen. Am besten recherchieren Sie schon vorher die Marktpreise bei www.Quoka.de oder einer anderen Gebrauchtwagenbörse und handeln Sie den Preis für jeden noch so kleinen Mangel herunter. Eine gute Argumentation ist eine gute Basis für einen fairen Preis.

KategorienFord Tags: ,