Home > Ford C-Max, Ford Focus, Ford S-Max > Ford C-Max nach Facelift noch attraktiver

Ford C-Max nach Facelift noch attraktiver

Nachdem sich Ford im Jahr 2007 für ein Facelift bei dem C-Max entschieden hat, hat der Van des Autobauers erneut an Beliebtheit gewinnen können. Auch im kommenden Jahr wird das Modell auf Basis des Focus mit von der Partie sein. In Verbindung mit dem Baujahr 2011 wird der C-Max mit 125 PS ab einem Preis von 19.850 Euro angeboten. Seit dem Facelift verfügt der Van über einen neu gestalteten Kühlergrill und veränderte Scheinwerfer. Hervorstechend sind aber auch die Frontstoßdämpfer, die an das Gesamtbild des Vans angepasst wurden.

Mit Blick auf das Design musste auch die Innenausstattung des C-Max so manch eine Änderung über sich ergehen lassen. Sie wurde im Zuge der neuen Generation an den größeren S-Max angepasst. Obwohl sich Ford im Frühjahr 2007 für zahlreiche Änderungen entschieden hat, blieb die Motorenpalette des C-Max unberührt. Dadurch stehen bis heute drei Benziner zur Verfügung. Daneben können sich Kunden für einen der drei Dieselmotoren entscheiden. Das Leistungsangebot der Diesel-Aggregate bewegt sich zwischen 90 und 136 PS.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks