Home > Ford Focus > Focus Turnier setzt auf mehr Tempo

Focus Turnier setzt auf mehr Tempo

Als Kombi ist der Ford Focus seit Jahren die beliebteste Variante der Baureihe. Doch der neue Focus Turnier soll weitaus mehr können als nur praktisch sein. So setzt der Hersteller bei der Neuauflage auf wesentlich mehr Tempo. Damit soll die Familienkutsche künftig auch mit verschiedenen Sportflitzern mithalten können. Lange müssen sich die Fans des neuen Focus Turnier in Deutschland nicht mehr gedulden. Am 21. Mai rollt der neue Kombi des Herstellers in die Schauräume der Händler.

Passend mit dem Focus Turnier wird auch ein weiteres Modell den Weg in den Handel finden. Bei diesem handelt es sich um den Schnelltransporter mit dem Kürzel ST. Der neue Ford Focus Turnier soll vor allem für Spitzenwerte in seiner Klasse sorgen. So wurde er von dem Autobauer mit 250 PS ausgestattet. Damit ist er ohne Zweifel der dynamischste Turnier, der jemals von Ford geschaffen wurde. Anfangs können die Kunden bei dem Focus Turnier zwischen zehn Motoren wählen. Dadurch soll sich das Modell zunächst in allen traditionellen Kombimärkten behaupten.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks