Home > Ford Mondeo > Der neue Ford Mondeo kommt erst Ende 2014

Der neue Ford Mondeo kommt erst Ende 2014

ford mondeo 300x201 Der neue Ford Mondeo kommt erst Ende 2014

Ford Mondeo

Der Autohersteller Ford muss die Veröffentlichung seines Zugpferdes, den Ford Mondeo, um ein Jahr verschieben. Schuld daran ist unter anderem die Schließung des Ford Werkes in Genk (Belgien). Eine Verzögerung, welche für das Unternehmen sehr ärgerlich ist, da der Ford Mondeo als Vorzeigemodell des Autoherstellers gilt.

2014 wird das Werk in Genk geschlossen. Die Umrüstung für den neuen Mondeo im belgischen Werk hätte sich nicht mehr rentiert, so das Unternehmen. Aus diesem Grund wird der neue Ford Mondeo nun nicht in Belgien gebaut sondern im spanischen Werk in Valencia. Doch der neue Plan, dass der Mondeo bereits im Jahr 2013 auf den Markt kommt, ist ebenso unwahrscheinlich wie unrealistisch, denn das würde bedeuten, dass bereits das Werk Anfang 2013 mit der Lieferung beginnen müsste.

Doch die Bürokratie scheint dem Autohersteller im Weg zu sein, denn bislang sind es noch ungeklärte Produktionsbedingungen, welche für die Verzögerung verantwortlich sind. So konnte man sich über gewisse Produktionsbedingungen mit dem spanischen Werk noch immer nicht einigen. Eine Einigung in den nächsten Wochen ist genauso unrealistisch wie die Tatsache, dass der Mondeo tatsächlich im Herbst 2013 auf den Markt kommt. Man spekuliert nämlich in Insiderkreisen, dass der Ford sein neues Modell erst 2014 präsentieren wird.

Auch wenn Ford dies noch nicht bestätigt hat, so kann man davon ausgehen, dass der Mondeo aller Wahrscheinlichkeit nach 2013 nicht auf den Markt kommen wird. Auch die neuen Ford Modelle – etwa der C-Max oder auch das Hybridauto werden vor dem Jahr 2014 nicht die Werkstatt verlassen.

Offizielle Stellungnahmen gab es von Ford jedoch noch nicht.

KategorienFord Mondeo Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks